Meine Zeremonien?
Frei und fesselnd.

ANNA-LENA FRANKE
FREIE REDNERIN (IHK)

Signet_frei_groß

Eure Erinnerungen

sind meine reden.

Wäre es nicht großartig, wenn wir unsere schönsten Erinnerungen konservieren könnten wie das Aroma des Sommers in einer Erdbeermarmelade? Wenn wir in unseren Vorratskammern – gleich neben Omas Gurken – Gläser voller Glücksgefühle fänden?

Manchmal, in ganz besonderen Augenblicken, träume ich von dieser Möglichkeit.

Genau das sollen eure Zeremonien werden:

Echte Erinnerungen, die man lange im Herzen bewahrt, die über Tiefpunkte hinwegtrösten und einem selbst nach Jahren noch ein Lächeln entlocken. Ganz egal, ob ihr „euch traut“, einen lieben Menschen verabschiedet oder einen neuen Erdenbürger willkommen heißt; egal ob Eventlocation hier in der Region Hannover oder intime Gartenparty: Bei der Gestaltung geht es einzig um eure Wünsche und Vorstellungen. Also lasst uns eure Vorratskammer so füllen, wie es euch schmeckt! Denn auf eines könnt ihr euch verlassen: Kochen kann ich.

Signet_frei_groß

Zeremonien

Ihr sagt „Ja“ zueinander? Glückwünsch! Eine Freie Trauung bietet euch alle Möglichkeiten, die Hochzeit eurer Träume zu verwirklichen, ohne an Orte oder Konventionen gebunden zu sein. Vielleicht wünscht ihr euch eine intime Berggipfel-Trauung bei Sonnenaufgang oder die verrückte Motto-Hochzeit? Gerne begleite ich euch als Traurednerin in Hannover, Niedersachsen und dem Rest der Welt.

Ihr sollt euch in eurer Freien Trauung wiederfinden. Deswegen wird auch meine Rede so individuell wie ihr selbst. Zusammen mit eurer Lied-Auswahl und einer symbolischen Handlung, die zu euch passt, soll eure Zeremonie einzigartig werden. 

Die Möglichkeiten sind grenzenlos – ihr müsst euch nur noch entscheiden.

Für euch ist es einfach Liebe,
für alle anderen wahnsinnig mutig.
Woher ich das weiß? Ich bin eine von euch!

Daher liegt mir Sichtbarkeit besonders am Herzen: Vielleicht benötigen queere Zeremonien keine eigene Kategorie, aber sie verdienen sie. Denn unsere Beziehungen sind genauso besonders wie jede andere auch.
Das soll jeder wissen!

Also: Träumt laut und gemeinsam machen wir eure Zeremonie bunt.

Nein, hier wird kein kleines grünes Obst gefeiert, sondern ein frisch begonnenes Menschenleben! Wer ein neues Mitglied in der Familie begrüßen möchte, für den sind Kinderwillkommensfeste genau das Richtige.

Ob beim gemütlichen Grillfest im eigenen Garten oder einer Familienwanderung im Wald: Hier stehen die Kleinsten im Vordergrund. Beim KiWi-Fest geben wir ihnen Werte mit auf den Weg und Menschen an die Hand, die sie beim Erwachsenwerden begleiten. Deswegen spielen auch die Paten eine zentrale Rolle bei dieser Zeremonie.

Auf ein Leben voller Wunder!

Trauer macht sprachlos. Deshalb ist es gut, wenn jemand da ist, der Worte für das Unaussprechliche findet. Dennoch steht in meinen Zeremonien nicht das Ende im Vordergrund, sondern die Freude über ein bewegtes Leben. Statt Trost-Floskeln erwartet euch Persönliches.

Gerade deshalb ist immer Raum für gemeinsame Abschiedsrituale, besondere Wünsche und eure Lied-Auswahl. So entstehen individuelle Zeremonien, die eure Trauer ernst nehmen, ohne sie zu vergrößern. 

Und so sollte neben all den Tränen immer auch ein Lächeln Platz finden – das Unaussprechliche ist sowieso schon schwer genug.

In 10, 25 oder sogar 50 Ehejahren hat man so einiges miteinander erlebt. Es wurden Tränen gelacht, Türen geknallt, Erinnerungen geschaffen und vor allem die Liebe warmgehalten.
Die Erneuerung eures Eheversprechens ist das Zeichen einer andauernden Liebe.

Gerne begleite ich auch andere Jubiläen, Geburtstage oder Einweihungsfeiern.

Freie Trauung

Ihr sagt „Ja“ zueinander? Glückwünsch! Eine Freie Trauung bietet euch alle Möglichkeiten, die Hochzeit eurer Träume zu verwirklichen, ohne an Orte oder Konventionen gebunden zu sein. Vielleicht wünscht ihr euch eine intime Berggipfel-Trauung bei Sonnenaufgang oder die verrückte Motto-Hochzeit? Gerne begleite ich euch als Traurednerin in Hannover, Niedersachsen und dem Rest der Welt. 

Ihr sollt euch in eurer Freien Trauung wiederfinden. Deswegen wird auch meine Rede so individuell wie ihr selbst. Zusammen mit eurer Lied-Auswahl und einer symbolischen Handlung, die zu euch passt, soll eure Zeremonie einzigartig werden. 

Die Möglichkeiten sind grenzenlos – ihr müsst euch nur noch entscheiden.

LGBTQ+

Für euch ist es einfach Liebe,
für alle anderen wahnsinnig mutig.
Woher ich das weiß? Ich bin eine von euch!
Eigentlich benötigen queere Zeremonien keine eigene Kategorie, aber sie verdienen sie. Denn unsere Beziehungen sind genauso besonders wie jede andere auch.
Das muss gefeiert werden!
Also: Träumt laut und gemeinsam machen wir eure Zeremonie bunt.

Alle LGBTQ+Personen sind herzlich willkommen. Ohne Wenn und Aber.

KiWi-Fest

Nein, hier wird kein kleines grünes Obst gefeiert, sondern ein frisch begonnenes Menschenleben! Wer ein neues Mitglied in der Familie begrüßen möchte, für den sind Kinderwillkommensfeste genau das Richtige.

Ob beim gemütlichen Grillfest im eigenen Garten oder einer Familienwanderung im Wald: Hier stehen die Kleinsten im Vordergrund. Beim KiWi-Fest geben wir ihnen Werte mit auf den Weg und Menschen an die Hand, die sie beim Erwachsenwerden begleiten. Deswegen spielen auch die Paten eine zentrale Rolle bei dieser Zeremonie.

Auf ein Leben voller Wunder!

Trauerfeier

Trauer macht sprachlos. Deshalb ist es gut, wenn jemand da ist, der Worte für das Unaussprechliche findet. Dennoch steht in meinen Zeremonien nicht das Ende im Vordergrund, sondern die Freude über ein bewegtes Leben. 
Statt Trost-Floskeln erwartet euch Persönliches.

Gerade deshalb ist immer Raum für gemeinsame Abschiedsrituale, besondere Wünsche und eure Lied-Auswahl. So entstehen individuelle Zeremonien, die eure Trauer ernst nehmen, ohne sie zu vergrößern. Deswegen sind meine Reden nie „08/15“, sondern ein farbenfrohes Mosaik aus euren Erinnerungen. Und so sollte neben all den Tränen immer auch ein Lächeln Platz finden – das Unaussprechliche ist sowieso schon schwer genug.

Erste Schritte

Schreibt mir eine Nachricht mit Ort, Datum und geplanter Uhrzeit eurer Zeremonie.

Ihr erhaltet innerhalb von 48 Stunden ein individuelles Angebot von mir.

Immer noch interessiert? Super! Dann treffen wir uns zu einem kostenlosen und unverbindlichen Kennenlern-Gespräch. Ich erkläre euch den Ablauf einer Zeremonie und gemeinsam sammeln wir erste Ideen für die individuelle Umsetzung.

... und sonst so?

In 10, 25 oder sogar 50 Ehejahren hat man so einiges miteinander erlebt. Es wurden Tränen gelacht, Türen geknallt, Erinnerungen geschaffen und vor allem die Liebe warmgehalten.
Die Erneuerung eures Eheversprechens ist das Zeichen einer andauernden Liebe.

Gerne begleite ich auch andere Jubiläen, Geburtstage oder Einweihungsfeiern.

Weltanschaulich neutral

Eure Zeremonie ist nicht an Staat oder Kirche gebunden.
Ich gestalte meine Trau-Reden unabhängig von eurer Religion und eurem Lebensmodell.
Gleiches gilt für Trauerfeiern und Kinderwillkommensfeste.
Das Leben ist vielfältig.
Das möchte ich zeigen.

Ihr wollt trotzdem nicht auf Gottes Segen verzichten?
Das müsst ihr auch nicht!
Ich habe ein Theologie-Studium abgeschlossen, kann euch segnen und eine Zeremonie mit christlichen Elementen gestalten, wenn ihr es wünscht.

Signet_frei_groß

Ich bin

Anna-Lena,

…30 Jahre alt
und mit meiner Traumfrau verheiratet.

…weltoffen
und dennoch Hannoveranerin mit Leib und Seele.

…leidenschaftliche Hobby-Köchin
und Genießerin.

…tanzbegeistert
und anfällig für Ohrwürmer.

…in Ski-Schuhen geboren
und bis heute den Bergen verfallen.

…verliebt in Details
und die Feinheiten der deutschen Sprache.

Seht selbst:

Video abspielen

Mit freundlicher Genehmigung
von Freie Redner

Signet_frei_groß

Kontakt


    [*Pflichtfeld]

    Photos by Kunze Photography